* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Day 6 pt 2

brunch bei freundinnen:

melanzani mit schafkäse gefüllt, bruschetta, gemüse, mehrkorngebäck, kartoffelsalat mit vogerlsalat und karamellisierten birnen.

 

nom.
13.5.13 09:30


Day 6

kichererbseneintopf superepischmegagenial. bei der gemüsebrühe drauf achten dass sie nicht zu intensiv schmeckt.

palatschinken mit erdbeermarmelade.

das frühstück wird nicht besonders viel kreativer, käse und aufstriche aufs brot, kaffee.

hin und wieder cordon-bleu-lastige gedanken. normal?

13.5.13 09:28


Day 5

wundern über PETA. unter den top-10-gründen vegetarier zu werden/sein ist unter anderem 'der weg zur bikinifigur' aufgeführt. es gibt 1000 bessere gründe auf fleisch zu verzichten, is das euer ernst?!

 

mittags: spiegelei und brot mit frühlingszwiebel. tipp: ein bisschen parmesan aufs spiegelei.

 

abends: 3-gänge-menü

vorspeise: sellerierohkost mit mango und kürbiskernen

hauptspeise: bunter kichererbseneintopf

 nachspeise: erdbeerenmousse

 

berichte folgen.

10.5.13 11:33


Day 4

erdbeer&pfirsich-müsli. von hofer. episch.

 

selbstgemachte frühlingspizza mit spinat, frühlingszwiebeln, brokkoli, oliven, ..

 

vegetarische burger bei hofer gekauft, superlecker. mit kren in der semmel .. <3

 

nach wie vor kein freund von fleischersatz aber die haben gut geschmeckt. 

 

p.s.: es ist echt schwer in wien gute vegetarische dürüm zu finden (mit falafeln) ...vorallem um halb 4 morgens.

9.5.13 17:27


Day 3

einfallsloser brot-mit-kräuteraufstrich-tag. plus tomaten. und kaffee.
9.5.13 17:23


Day 2

kaffee zum frühstück, mittags: nudelauflauf mit gemüse belegt mit tomaten und mozzarella

 

irgendwie abends mal kurz gegrübelt was ich jetz aufs brot draufmach, nachdem es wurst ja nich sein soll... abendessen bestand dann aus brot mit kräuteraufstrich und einem brot mit ziegenkäse.

seltsam übrigens in wievielen rezepten irgendwo fleisch drin ist, was man so lang nicht aktiv bemerkt bis man mal drüber nachdenkt dass man wirklich kein fleisch essen möchte. (dass schitzel aus fleisch besteht is halbwegs ersichtlich aber zb bei vielen auflaufgerichten is schinken oder speck oder ähnliches drin, was man locker weglassen kann!)

 

 

8.5.13 08:55


Day 1

hoho, erster tag des leni.goes.veggie.experimentes ist angebrochen!

 

zurzeit gehts mir noch nicht besonders ab das fleisch, haha, am ersten tag wohl kein wunder. typisches kaffee-und-marmeladenbrotfrühstück, mittags: semmelknödel mit ei drübergeschlagen und salat - superlecker, nahrhaft und fresh (bei den temperaturen echt nicht schlecht).

abends: reis mit gemüse (zwiebel, karotten, zuccini, knoblauch, brokkoli), salat und knoblauchbaguette. 

 

falls die genaueren rezepte gewünscht werden einfach eine nachricht hier oder auf fb schreiben

 

*: 

6.5.13 19:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung